Home > Aktion, Netzpolitik > Verfassungsbeschwerden gegen Vorratsdatenspeicherung on the way to Karlsruhe    

Verfassungsbeschwerden gegen Vorratsdatenspeicherung on the way to Karlsruhe

Wie netzpoltik meldet, werden heute 12 Umzugskartons mit insgesamt 34.443 Vollmachten für die Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung dem Verfassungsgericht in Karlsruhe übergeben. Begleitend gibt es eine kleine Kunstaktion des AK Vorrat auf dem Platz der Grundrechte in Karlsruhe.

Wer es so spontan nicht nach Karlsruhe schafft, dem sei die Demo gegen Überwachung und für ein Morgen in Freiheit am 15.03.08 in Köln ans Herz gelegt. Dazu ruft ein breites Bündnis an Bürgerrechtlern und verfechtern, u.a. der AK Vorrat, der Chaos Computer Club Köln, die Piratenpartei, der FoeBuD e.V. oder kein mensch ist illegal auf.

Ich werde leider nicht dabei sein können, ich bin beim BarCamp Ruhr in geheimer CC-Mission unterwegs…

Update: ich hab mal das Banner zur Demo und den Link runtergenommen, da die Seite nicht mehr zu den ursprünglichen Betreibern gehört, sondern nun anderweitig verwaltet wird, und ich mir noch nicht sicher bin, ob ich dorthin verlinken möchte.

Flattr this!

3 Kommentare zu “Verfassungsbeschwerden gegen Vorratsdatenspeicherung on the way to Karlsruhe”

  1. Zahl des Tages: 34443 « Ralphs Piratenblog am 29. Feb. 2008 um 13:55

    […] Verfassungsbeschwerden gegen Vorratsdatenspeicherung on the way to Karlsruhe […]

  2. 24stunden.de » Größte Verfassungsbeschwerde aller Zeiten eingereicht am 29. Feb. 2008 um 16:15

    […] Verfassungsbeschwerden gegen Vorratsdatenspeicherung on the way to … […]

  3. 34.443 Verfassungsbeschwerden gegen die Vorratsdatenspeicherung » Beitrag » SaarBreaker am 29. Feb. 2008 um 16:53

    […] Verfassungsbeschwerden gegen Vorratsdatenspeicherung on the way to Karlsruhe (antischokke) […]

antischokke.de is proudly powerd by wordpress. slightly modified theme 'aalglatt2008' by felix krusch. feel free to share and build upon my content.