Home > Event, Web 2.0 > Der Pott kocht    

Der Pott kocht

In Essen spielt die Musik, hier wird am kommenden Wochenende ein gehaltvolles Web 2.0-Süppchen gekocht. Entgegen der Theorie, nach der viele Köche den Brei verderben, werden laut Anmeldung ca. 200 BarCamperInnen den Weg in die Ruhrmetropole Essen auf sich nehmen, um dort einem er beliebten BarCamps beizuwohnen. Hier kann bewußt von ‚wohnen‘ gesprochen werden, es ist nämlich das erste BarCamp in Deutschland, wo wirklich Schlafplätze vor Ort zur Verfügung gestellt werden! Yay! Zur Einstimmung erst mal n Banner:

2191806743_e606c6aedb_o.png

Das Orga-Team hat sich noch ein paar Specials einfallen lassen, die dieses BarCamp für mich besonders attraktiv machen: Zum einen gibt es eine gesonderte Teilnahme-Liste für BarCamp-Neulinge. So wird auch Leuten außerhalb der gewohnten BarCamp-Szene die Chance gegeben, dabei zu sein, ohne jeden Tag auf die Eröffnung der Anmeldeliste bei twitter, per RSS oder Hinweis vom benachbarten Webzwonuller zu warten. Außerdem lässt sich so ggf. das No Show Problem besser analysieren: kommen eher die Leute nicht, die noch nie da waren und denen garnicht bewußt ist, was es mit ihrer Anmeldung auf sich hat, oder eher die, die schon so oft da waren, daß es in ihren Augen garnicht auf einmal mehr oder weniger ankommt… Wir werden sehen. Außerdem wird es einen Nebenschwerpunk Netzmusik geben, zu dem ich mit einer Einführungs-Session zu Creative Commons Lizenzen ebenfalls beitragen möchte.

Nochmal die Eckdaten:
BarCamp Ruhr, Unperfekthaus in Essen
Start am Freitag Abend, 14.03.08 mit Warm-up-Party.
Samstag 15.03. und Sonntag 16.03. Programm ab 9:00 Uhr
Übernachtungsmöglichkeit (Schlafsack und Isomatte nicht vergessen) von Sa auf So im Unperfekthaus.

Es sind noch einige Plätze frei, also seid dabei! Und bitte: falls ihr aus Gründen doch nicht kommen könnt, tragt euch bitte unbedingt aus der Liste aus. Oder kommt einfach doch! Ich freu mich. Endlich mal wieder in den Pott.

Flattr this!

Ein Kommentar zu “Der Pott kocht”

  1. WhatsYourPlace » Blog Archive » Barcamp Ruhr - the Ultimate Guide to the People… am 13. Mrz. 2008 um 22:03

    […] Nicole wird auf dem Barcamp Ergebnisse ihrer Dip zu “Creative Commons” vorstellen, Richie mit den Teilnehmern über Professionssoziologie diskutieren. Michael bietet keine Session an, ja gibts denn sowas auf nem Barcamp!? Hier erfährt man etwas zu Schoki, Katti und Igor. Hier wird das Involvement der WAZ-Mediengruppe vorgestellt. Dimido kommt erst am Sonntag, und Djure ist jetzt schon nicht mehr ganz bei der Sache. […]

antischokke.de is proudly powerd by wordpress. slightly modified theme 'aalglatt2008' by felix krusch. feel free to share and build upon my content.