Home > Event, Web 2.0 > Webmontag im Rheinland    

Webmontag im Rheinland

Am kommenden Montag ist es wieder soweit: der Kölner Webmontag geht in die nächste Runde, genauer gesagt in die vierzehnte. Ort und Raum und Zeit sind wohl bekannt, aber hier nochmal zur Auffrischung: Das ganze findet statt im Spielplatz in der Kölner Südstadt, geht los um 19 Uhr mit Warmwerden und ab 20 Uhr dann richtig los mit den Kurzvorträgen. Bisher haben sich 20 Leute sowie 2 Vorträge angemeldet. Das werden aber erfahrungsgemäß noch einige mehr. Also bitte hier entlang ins Wiki und Teilnahme oder Vortrag eintragen.

Albert Weinert wird uns etwas über „ADO.NET: Astoria Data Services: REST basierter Datenzugriff und Manipulation“ erzählen und extra aus den USA eingeflogen kommt Tim Bonnemann, um uns das „Projekt Z“ vorzustellen. Mehr wird wohl noch nicht verraten. Außerdem gibt es ggf. schon News zum geplanten Relaunch der Webmontag Website.

Update: Ups, nur kurz in der Sonne gewesen, schon hat sich was getan. Mittlerweile 25 Teilnehmer und Schorsch und Ole werden ihr Projekt ‚SalesKing‚ (nix social oder community) ebenfalls vorstellen. Na, hervorragend! Und immer dran denken: alle Vortragenden bekommen den wunderbaren Sampler des 3. Open Music Contests!

Jetzt nochmal zu den anderen (mir bekannten) Webmontagen im Rheinland. Über den ersten Webmontag in Bonn hatte ich ja bereits berichtet, da ist was ziemlich in die braune Hose gegangen. Glücklicherweise haben Philipp Strube und Oliver Ueberholz das ganze in die Hand genommen und Anfang April einen Webmontag im Café Podcast organisiert. Leider konnte ich selber aus Gründen nicht dabei sein, ein oder auch mehrer kleine Vögelchen haben mir aber ins Ohr getwittert, dass es ein voller Erfolg gewesen sein muss. Über 50 TeilnehmerInnen und 5 oder 6 Vorträge. Toll! Der nächste Webmontag in Bonn findet am 2.7.08 wieder im Café Podcast statt. Im Webmontag-Wiki könnt ihr alle weiteren Informationen abrufen und euch eintragen.

Last but not least sei hier natürlich auch der Webmontag in Düsseldorf erwähnt. Der ging am 21.4. mittlerweile auch schon in die fünfte Runde. Tim Bruysten und Siggi Becker zaubern immer neue Locations aus dem Hut, beim letzten Mal traf man sich im barco zu Plausch und Rausch. Leider haben zwei Vortragende kurzfristig abgesagt, so daß wir lediglich in den Genuss von 2 Vorträgen kamen. Die beiden Organisatoren planen darüber hinaus Großes, wir dürfen sehr gespannt sein. Beim nächsten Mal werden sie mehr davon erzählen. So be prepared! Mehr darf noch nicht verraten werden, die Spannung steigt mit rasanter Geschwindigkeit…

Flattr this!

Die Kommentarfunktion ist nicht verfügbar.

antischokke.de is proudly powerd by wordpress. slightly modified theme 'aalglatt2008' by felix krusch. feel free to share and build upon my content.