Home > Aktion, Netzpolitik > Bundesweiter Aktionstag gegen zunehmende Überwachung    

Bundesweiter Aktionstag gegen zunehmende Überwachung

Am kommenden Samstag, dem 31.05.08, findet ein bundesweiter Aktionstag gegen die ausufernde Überwachung durch Wirtschaft und Staat statt. Freiheit statt Angst und der AK Vorrat rufen dazu auf, gegen die totale Protokollierung der Telekommunikation und andere Überwachungsmaßnahmen zu demonstrieren.

Aktionstag 31.05.08

Der AK Vorrat hat sich dazu noch einen netten Gimmick ausgedacht:

Auf dem Aktionstag wird der AK Vorrat hunderte von pseudoregistrierten Handykarten kostenlos verteilen. Mit diesen kann man sich gegen das Ausspionieren seiner Kommunikationsbeziehungen und Bewegungen schützen. So soll die seit Januar eingeführte Totalprotokollierung der Telefon- und Handynutzung ad absurdum geführt werden.

Aktionen gibt es in über 30 Städten, in Köln gibt es bspw. am Apostelnkloster einen Infostand. Also: kommt zahlreich, macht mit, wehrt euch!

Flattr this!

Die Kommentarfunktion ist nicht verfügbar.

antischokke.de is proudly powerd by wordpress. slightly modified theme 'aalglatt2008' by felix krusch. feel free to share and build upon my content.