Home > Allgemein, Web 2.0 > Netzpolitik-Podcast: Mapping the German Blogosphere    

Netzpolitik-Podcast: Mapping the German Blogosphere

Markus spricht im 57. Netzpolitik-Podcast mit John Kelly, der sich mit der Kartografierung der globalen Blogosphäre beschäftigt. John Kelly ist Gründer von Morningside Analytics und Partner vom Democracy & Internet Project beim Berkman Center. Bisher hat er die US-amerikanische und die iranische Blogosphäre untersucht, zusammen mit Markus hat er sich nun an die deutsche gewagt. Es gibt zwar zunächst nur eine Alpha-Version, die noch bereinigt werden muss, aber die ist schon höchst spannend!

Durch den Einsatz von Spidern wurden ca. 10.000 Websites und Blogs innerhalb einer Woche durchsucht und lieferten erstes Material zur weiteren Analyse. Im Anschluss soll ein wissenschaftliches Team die Nicht- und Spam-Blogs aussortieren, und nach der Bereinigung laufen die Spider erneut über die Daten. Dann soll per Fragebogen erhoben werden, welche Themen die jeweiligen Blogs behandeln und welche Infos über die AutorInnen (z.B. Alter, Geschlecht) vorliegen.

Natürlich will ich euch das erste Kartenmaterial nicht vorenthalten. Die Karte des virtuellen Blog-Deutschlands sieht im Alphastadium so aus (hier in großer Auflösung):

German Blogoshere

Bei der Auswertung der Daten ist auffällig, dass wohl zum einen noch viele Massenmedien dabei sind, weil auf die viel referenziert wird, und zum anderen, dass es scheinbar viel mehr Spam-Netzwerke als in anderen Sprachräumen gibt. Die allgemeine Blogosphäre ist eher ein homogener „großer Klumpen“, lediglich die Strickblogs (!) und Blogs von blogsport.de (wo viele Antifa und Polit-Blogs gehostet sind) heben sich hier ab. Eine rechte Wolke konnte Markus bisher übrigens nicht ausmachen :)

Nach dem Klick gibt es noch einen Ausschnitt aus der Wolke „Bekanntes“, wo sich der eine oder die andere bestimmt wiederfinden wird.

Weitere Infos lest ihr am besten drüben bei Netzpolitik und hört euch den Podcast (MP3 oder OGG, beide ca. 23MB) dazu an! Ich freu mich schon auf weitere Ergebnisse.

Flattr this!

Die Kommentarfunktion ist nicht verfügbar.

antischokke.de is proudly powerd by wordpress. slightly modified theme 'aalglatt2008' by felix krusch. feel free to share and build upon my content.