Home > Event, Kultur, Netzpolitik, Web 2.0 > atoms&bits-Camp – Wir haben schonmal angefangen    

atoms&bits-Camp – Wir haben schonmal angefangen

Wir freuen uns, morgen Abend die Tore des ÏMA Design Village (Ritterstraße 12-14, 10969 Berlin-Kreuzberg) für euch zu öffnen. Dort geht es zur Einstimmung auf ein großartiges Wochenende um 19:30 Uhr los mit dem Pecha Kucha.

Zeitplan für das atoms&bits-Camp im ÏMA:

Samstag, 26.09.2009
09:30 Uhr Ankommen, Hallo sagen, Kaffee trinken, frühstücken
10:00 Uhr Begrüßung, Vorstellungsrunde und Planung der Vorträge
11:00 Uhr Beginn der Vorträge, Gespräche, Workshops etc.
18:00 Uhr Ende der Vorträge, gemeinsames Aufräumen
22:30 Uhr Festival-Party im Betahaus

Sonntag, 27.09.2009
09:30 Uhr Ankommen, Hallo sagen, Kaffee trinken, frühstücken
10:00 Uhr Begrüßung, Vorstellungsrunde und Planung der Vorträge
11:00 Uhr Beginn der Vorträge, Gespräche, Workshops etc.
16:00 Uhr Ende der Vorträge, gemeinsames Aufräumen & Abbau
17:00 Uhr rüber zum Wahlsonntag ins betahaus

Anmeldung

Es sind noch Plätze frei!

Links zur Anmeldung zum Camp: Camp – Samstag und Camp – Sonntag.

Bringt eure Freunde, Omas, Nachbarn und Nachbarskatzen mit!

Verpflegung

Das ÏMA Café hält den ganzen Tag über Leckereien für den großen und kleinen Hunger für uns bereit. Die Kosten für Speisen und Getränke müssen von den Teilnehmern selber übernommen werden. Wir haben mit dem ÏMA einen Camp-Rabatt aushandeln können.

Außerdem finden sich in Laufweite zur Camp-Location verschiedene Cafés, Restaurants und Imbissbuden. Fremdbutterbrote dürfen während der gesamten Veranstaltung mitgeführt werden.

T-Shirts

Ruetli Wear (Berlin) wird am Samstag im IMA Design Village und Sonntag im betahaus unsere offiziellen atoms&bits Festival-Shirts drucken. Außerdem steht die Siebdruckwerkstatt aus Neukölln bereit, um eure selbst mitgebrachten Shirts, Taschen, Pullover etc. zu verschönern.

Namensschilder

Wir halten am Empfang Gaffer-Tape und Stifte für euch bereit, so dass ihr eigene Namensschilder malen könnt. Wer anstelle von DIY eher auf Recycling steht, kann gerne auch ein eigenes Schildchen von vergangenen Veranstaltungen mitbringen.

Festival-Party am Samstag im betahaus

Los geht es im betahaus (Prinzessinnenstraße 19-20) um 22:30 Uhr, ein Ende ist nicht in Sicht. Auf der Einladung steht: „Vorsicht, Roboter“, mit 5 Euro seid ihr dabei. Das wird großartig!

Bundestagswahl & Wahlparty

Nochmal die Erinnerung: Am Sonntag ist Bundestagswahl! Schnell noch die Briefwahlunteralgen abschicken oder am Sonntag vor dem Camp ins Wahllokal!

Der Sonntag im betahaus steht ganz im Zeichen der Wahl, informiert euch auf unserer Website über die verschiedenen Veranstaltungen und Talkrunden.

Sponsoren

Ein ganz herzliches Dankeschön geht raus an unsere Sponsoren, Förderer und Unterstützer:

– Reinhard Schulz, STUDIO Kottbusser Damm 70 – http://hallenprojekt.de/studio-70
– T-Systems MMS – http://www.t-systems-mms.com/
– Plantronics – http://www.plantronics.com/
– Blogpiloten – http://blogpiloten.de/
– Jovoto – http://www.jovoto.com/
– Z_punkt – http://z-punkt.de/
– messenger – http://www.messenger.de/
– O’Reilly – http://www.oreilly.de/
– Walther’s Saftblog – http://www.saftblog.de/
– satis&fy – http://www.satis-fy.com/
– t3n (Medienpartner) – http://t3n.yeebase.com/
– ÏMA Design Village – http://imavillage.com/
– Medienboard Berlin-Brandenburg – http://www.medienboard.de/
– Rütli Wear – http://www.ruetli-wear.de/
– DaWanda – http://de.dawanda.com/

Auch so kurz vor Start des Camps freuen wir uns über weitere finanzielle, infrastrukturelle oder kulinarische Unterstützungsangebote. Kurze Email an sponsoring@atomsandbits.net genügt und wir melden uns umgehend zurück.

Spenden

Bisher sind leider noch immer nicht alle unsere Kosten für Raummiete, Ausstattung, WLAN, Technik und Co. gedeckt. Wenn ihr das a&b persönlich unterstützen möchtet, könnt ihr uns einen atomaren Betrag über unsere brandneue Spenden-Applikation zukommen lassen. Vielen Dank!

UnterstützerInnen!

Wir suchen noch einige UnterstützerInnen vor Ort, zum Auf- und Abbau und für den Empfang. Freiwillige vor – bitte tragt euch ins Wiki ein. Jede Hilfe wird mit Handkuss begrüßt!

Wann finden welche Vorträge wo statt?

Beim a&b-Camp bieten wir ausgesuchte Vorträge und Talkrunden an. Den vorläufigen Zeitplan findet ihr im mixxt-Netzwerk.

In der Planungsrunde am Morgen könnt ihr darüber hinaus eigene Sessionideen vorstellen und das Interesse der anderen Teilnehmenden erfragen. Je nach Anzahl der potentiellen Teilnehmer, Zeitpräferenz des Sprechers und gewünschter räumlicher Ausstattung werden dann die jeweiligen Räume und Zeitfenster zugeteilt.

Ihr dürft eure Ideen zu eigenen Vorträgen, Workshops, Gesprächsrunden etc. gerne schon im Vorfeld vorschlagen.

Alle anderen Events, die im Rahmen des Festivals stattfinden, findet ihr im Eventkalender auf der Website.

Flattr this!

Die Kommentarfunktion ist nicht verfügbar.

antischokke.de is proudly powerd by wordpress. slightly modified theme 'aalglatt2008' by felix krusch. feel free to share and build upon my content.