Home > Aktion, antischokke > Ich werde Iron Bloggerin. Echt jetzt!    

Ich werde Iron Bloggerin. Echt jetzt!

Mit meinem Jacken-Twin und Ex-Office-Buddy Michelle habe ich oft über die Wiederbelebung meines Blogs gesprochen, wir hatten immer wieder hübsche Ideen – jetzt, endlich, diesmal wirklich, echt jetzt! – regelmäßiger zu schreiben. Leider ohne Erfolg. Das Blog hier liegt größtenteils brach. Was ich zu sagen und teilen habe, landet auf twitter und Google+, meine leckere soup fülle ich konstant mit Fundstücken aus aller Welt, im Wikimedia-Blog schreibe ich, was ich außerhalb meiner Freizeit so mache, Facebook bekommt auch einiges ab, aber ich finde nicht wirklich die Muße, mich liebevoll um dieses Schätzchen hier zu kümmern. Die Vorteile eines eigenen Blogs sind mir dabei durchaus bewusst, aber das Posten in den fremden Netzwerken ist leider so bequem, und alle anderen sind auch da und lesen mit undsoweiterundsofort.

Iron Angel by BURИBLUE on Flickr (CC-BY-NC-SA)

Foto: Iron Angel by BurnBlue / CC BY NC SA 2.0


Jetzt starte ich einen neuen Versuch. Michelle hat mich heute auf die “Iron Blogger“-Aktion von Mako aufmerksam gemacht, und ich hab sofort “Fuck Yeah!!1″ gesagt. Jetzt suchen wir Berliner_innen (oder solche, die Lust auf regelmäßige Berlinbesuche haben), die mitmachen! Die Regeln sind ganz einfach:

  • Blogge mindestens einmal die Woche.
  • Wenn du nicht bloggst, zahle 5 € in die gemeinsame Bierkasse (!).
  • Wenn genug Geld zusammen ist, gehen wir alle gemeinsam aus und verjubeln das Geld für Bier.

Und warum das Ganze? Klar:

Because you should blog more.

Because there’s no motivation like peer pressure.

Because doing things for beer is never a bad idea.

Michelle und ich werden eine bisschen rumgeeken und das Skript für unsere schnuckelige Aktion aufsetzen. Damit werden dann wöchentlich alle “people who posted”, “people who failed” und der “Beer Pool” gelistet. Öffentlicher Pranger FTW!

Der Blogbeitrag hier und der drüben von Michelle “Iron Blogger Berlin” markieren den Start, und ich bin zuversichtlich, dass es funktioniert. Außerdem will ich die Aktion zum Anlass nehmen, endlich mal mein Blogdesign zu überarbeiten, das is ja noch voll Nuller Jahre. Und jetzt kommt ihr. Macht ihr mit?

flattr this!

38 Kommentare zu “Ich werde Iron Bloggerin. Echt jetzt!”

  1. Iron Blogger Berlin | Michelle Thorne am 18. Dez. 2011 um 17:20

    […] by Joi, who in turn was inspired by Mako, my jacket-twin Nicole & I are tying ourselves to the mast and taking up the Iron Blogger […]

  2. reinerwein am 18. Dez. 2011 um 19:37

    Hm.

    1. Du hast tatsächlich “Fuck” gesagt? So kenn ich Dich garnicht!

    2. Das Vorhaben ist ja mehr als durchsichtig! Statt jede Woche einen Blogeintrag zu machen, wollt Ihr doch bloß die gemeinsame Saufkasse füllen!

    Jeden Sonntag bei jedem von Euch dann so oder ähnlich: “Och Mist ey, hab noch nix für diese blöde Blogaktion geschrieben. Hmmmm, mach ich das jetzz oder zahl ich 5 Euro?? Hmmm…hmmm…. Blog schreiben hab ich jetzt kein Bock. Dann lieber 5 Euro und am Monatsende schön picheln gehen!! Genau!! Darauf erstmal ein Bier!”

    So wird’s laufen! ;)

  3. nicole am 18. Dez. 2011 um 19:41

    @reinerwein: …und deswegen ist das doch genau das richtige für dich! soll ich dich mit auf die liste schreiben?

  4. dirkfranke am 18. Dez. 2011 um 23:34

    Cool. Nicole und Michelle bezahlen mir mein Bier. Klingt nach einem super Plan + ich bin dabei.

  5. nicole am 19. Dez. 2011 um 00:02

    @dirk wunderbar! aber freu dich nicht zu früh. ;)

  6. sascha am 19. Dez. 2011 um 08:33

    yeah, ich freu mich :)

  7. Tillmann am 19. Dez. 2011 um 09:09

    Guter Plan. Bin dabei. Wo kann ich unterschreiben?

  8. BarbNerdy aka Barbara Hallama am 19. Dez. 2011 um 10:16

    d.a.b.e.i.!
    wie wo was?

  9. nicole am 19. Dez. 2011 um 10:45

    @tillmann und barbara, yeah, wat schön! ich schreib euch auf unsere liste, morgen gibt’s ein update inkl. dem skript für alle teilnehmenden blogs.

  10. ben_ am 19. Dez. 2011 um 12:53

    Ein-mal-pro-Woche?
    Ihr seid lustig!
    Setz’ meinen Namen auf die Liste!

  11. nicole am 19. Dez. 2011 um 13:01

    ben! ich sehe mal über deinen spott über uns sporadischbloggenden hinweg und freue mich kringelig, dass du dabei bist.

  12. n¦tropie am 19. Dez. 2011 um 17:39

    gut! sehr gut!

    (wenn das seltenstbloggen aber schon “iron” ist, was ist ben_ dann? fiberglasstahlmantelhitzeschildmitkevlarüberzug?)

  13. nicole am 19. Dez. 2011 um 17:40

    mindestens!

  14. ben_ am 20. Dez. 2011 um 09:48

    Ich haaaatte ja noch überlegt, hier einen Seitenhieb auf das Fehlen des Ntropie-Blogs im Netz und in meinem Herzen zu schreiben, es dann aber gelassen. Aber wo Mo sich hier schon selber zu Wort meldet: Mo! Mach mal mit!

  15. nicole am 20. Dez. 2011 um 09:55

    was ben_ sagt.

    (jaja, ich weiß, man kann fast immer sagen “was ben_ sagt”, aber hier noch mal ganz besonders.)

  16. Iron Blogger Bonn | …wie wir hier sagen! am 20. Dez. 2011 um 14:52

    […] und @thornet folgend habe ich mich gestern abend spontan und völlig unbedacht auch der “Iron Blogger” Aktion angeschlossen. Das bedeutet: Mindestens einen Blogbeitrag pro Woche oder fünf Piepen […]

  17. Pausanias am 20. Dez. 2011 um 15:01

    Wie Ihr alle seht: Bin dabei! Freude!

  18. nicole am 20. Dez. 2011 um 15:03

    Wir sehen es! Wir sind jetzt schon 11! Wat schön. Wir arbeiten gerade noch an den Details und dem Skript, bald mehr dazu…

  19. horax am 21. Dez. 2011 um 15:25

    Wo Bier ist, da bin auch ich. Steige ein. Welches ist Woche 1?

  20. nicole am 21. Dez. 2011 um 15:34

    Unsere Wochen gehen von Sonntag bis Samstag, für euch beginnt also der Lauf ums Bier am 25.12.

    Michelle versucht gerade noch, das Skript hier (http://projects.mako.cc/source/?p=iron-blogger) auf ihrem Server aufzusetzen, das klappt aber noch nicht so, wie wir uns das dachten. Also noch ein bisschen Geduld!

    Schön, dass du dabei bist! :)

  21. I’m joining Iron Blogger Berlin | Peter Bihr am 25. Dez. 2011 um 18:46

    […] want to blog more, and more regularly. So I’m joining Iron Blogger Berlin, which Michelle and Nicole just started. Iron Blogger is inspired by Joi Ito, who was in turn inspired by Mako. It’s […]

  22. n¦tropie am 26. Dez. 2011 um 16:02

    @Ben @Nicole Bloggen: schau’n wir mal. Aber “Iron Blogger”-Mitglied werde ich nicht, wisst ihr doch.

  23. Liftoff: Iron Blogger Berlin! » antischokke am 28. Dez. 2011 um 18:19

    […] gut einer Woche haben Michelle und ich angekündigt, uns durch die Aktion “Iron Blogger Berlin” endlich zum regelmäßigen […]

  24. notafish am 02. Jan. 2012 um 11:02

    OK, ich bin schon so was von spät und schulde… ich weiss nicht was. Aber ich wollte nur sagen, ich habe 2 blogs, und beiden sollten dafür zählen ;)
    http://blog.notanendive.org sollte man mitzählen.

  25. An der Tafel der Demokratie » antischokke am 07. Jan. 2012 um 17:15

    […] Außerdem steht ja immer noch die Aufarbeitung der ganzen Geschehnisse aus Rostock aus, und unsere Iron Bloggerei soll mich endlich motivieren, meine Gedächtnisprotokolle und Notizen hier zu […]

  26. Results: 01.01.2012 – 07.01.2012 « Iron Blogger Berlin am 08. Jan. 2012 um 15:52

    […] you’re interested in joining Iron Blogger Berlin, drop us (Michelle, Nicole) a line or leave a comment!  Share this:TwitterFacebookLike this:LikeBe the first to like this […]

  27. Alper am 09. Jan. 2012 um 11:54

    Gelten weeknotes auch? Jedenfalls, ich mach auch mit!

  28. nicole am 09. Jan. 2012 um 13:37

    Weeknotes gelten ausnahmsweise zwischendurch bestimmt auch mal. Coole Sache!

  29. Iron Blogger Ruhr: Blogs und Bier gibt es auch hier (im Revier) » Pottblog am 10. Mrz. 2012 um 08:30

    […] eisern zu sein und mindestens einmal die Woche zu bloggen. Hierzulande habe ich erstmals bei Nicole Ebber davon gelesen und fand die Idee sehr spannend, denn es gibt ja immer wieder Blogs, die man gerne […]

  30. Benjamin Mako Hill: The Global Iron Blogger Network | Linux-Support.com am 09. Jul. 2012 um 13:45

    […] other Iron Blogger instances: in San Francisco coordinated by Parker Higgens, and in Berlin run by Nicole Ebber and Michelle […]

  31. Benjamin Mako Hill: The Global Iron Blogger Network | Linux Blog am 10. Jul. 2012 um 01:22

    […] other Iron Blogger instances: in San Francisco coordinated by Parker Higgens, and in Berlin run by Nicole Ebber and Michelle […]

  32. The Global Iron Blogger Network – July 09, 2012 at 05:49AM | Lifestream am 10. Jul. 2012 um 18:16

    […] other Iron Blogger instances: in San Francisco coordinated by Parker Higgens, and in Berlin run by Nicole Ebber and Michelle […]

  33. Geeks.site40.net » Benjamin Mako Hill: The Global Iron Blogger Network am 14. Jul. 2012 um 13:56

    […] other Iron Blogger instances: in San Francisco coordinated by Parker Higgens, and in Berlin run by Nicole Ebber and Michelle […]

  34. Jans Technik-Blog am 16. Jul. 2012 um 08:50

    Was ist Iron-Blogging?…

    Eine kurze Erklärung, was Iron-Blogging bedeutet für alle, die gerne wieder mehr und regelmäßiger Bloggen möchten….

  35. Ein Jahr Iron Blogger Berlin » antischokke am 28. Dez. 2012 um 17:07

    […] Jahr ist es jetzt her, dass Michelle und ich die Iron Blogger Berlin gegründet haben. Wir wollten endlich unsere Bloglethargie überwinden, und […]

  36. Bier zu mir oder Iron Blogger goes to Karlsruhe | ebbes laengsynt am 28. Mrz. 2013 um 16:41

    […] Ich werde Iron Blogger, echt jetzt […]

  37. Iron Blogger Köln « Sylvaroths Blog am 30. Jan. 2014 um 11:10

    […] Nicole Ebber gründet mit den Iron Bloggern Berlin den ersten deutschen Ableger dieser mittlerweile weltweiten […]

  38. SinAzúcar am 25. Jun. 2014 um 11:16

    ich will auch! frequenzfisch hat mich hergeschickt.

antischokke.de is proudly powerd by wordpress. slightly modified theme 'aalglatt2008' by felix krusch. feel free to share and build upon my content.