Home > Iron Blogger > Hi Fans! Die #ironblogger bei der #rp13    

Hi Fans! Die #ironblogger bei der #rp13

Foto: Markus Henkel via Flickr (CC-BY)

Foto: Markus Henkel via Flickr (CC-BY)

Auf der re:publica habe ich gemeinsam mit den Iron Bloggern Kathrin Kaufmann  (Hamburg), Johannes Schleimer (Ruhrpott), Thomas Renger (Stuttgart) und Steffen Voss (Kiel) eine Session mit dem wunderbaren Titel Blogs und Bier? Das lob‘ ich mir! #ironblogger gehalten.

Wir haben zunächst Konzept und Geschichte der Iron Blogger vorgestellt und dann einen kleine Tour durch die fünf Städte gemacht, um Statistiken und Motivation zu vergleichen. Für  Berlin bezeichnend ist zum Beispiel, dass wir zwar innerhalb der letzten anderthalb Jahre mit etwa 50 Personen 3.600 Beiträge geschrieben, aber auch fast 1.500 Euro versoffen haben. Und auch unsere Themen bestätigen das Vorurteil: Wir sind uns anscheinend einig darüber, dass Berlin das Zentrum von allem ist, finden unser Leben und die persönlichen Geschichten extrem wichtig und beschäftigen uns in unserer Freizeit mit Musik, Netzpolitik und dem Internet.

Für mich besonders toll war, dass ich meine Mitrednerinnen und -redner vorher nicht kannte. Wir haben uns im Internet kennen gelernt, und ein paar Mails, Tweets und Hangouts später dann zum ersten Mal in echt getroffen – einen Tag vor der re:publica, um unsere Session vorzubereiten. Bier und Internet go together well!

Unser Plan, das Publikum mit Bier zu manipulieren, ist voll aufgegangen: Am Ende erklärten mehrere Gäste, entweder eine eigene Gruppe in ihrer Stadt gründen zu wollen, oder sich den vorhandenen Gruppen anzuschließen. Als nächstes werden Köln und Karlsruhe an den Start gehen, munkeln hörte ich außerdem die Schweiz, Baden, Bonn und München. Auf den Websites der Städte findet ihr jeweils die Kontaktdaten. Für alle technischen Fragen könnt ihr euch an die selbsternannten Hausnerds @chaosblog und @dentaku wenden. Seit gerade gibt es auch die Zentrale ironblogger.de, von der aus ihr alle aktiven Städte erreicht.

Und nun seht selbst: Es gibt eine Aufzeichnung der Session auf YouTube, die Präsentation auf Slideshare und ich hab mal alle Tweets rund um die Session per Storify aggregiert.

Happy Blogging!

Blogs und Bier? Das lob ich mir! #ironblogger #rp13 from antischokke

 

Es gibt außerdem schon mindestens zwei weitere Berichte in – na? – Blogs:

Flattr this!

9 Kommentare zu “Hi Fans! Die #ironblogger bei der #rp13”

  1. Die Ironblogger auf der re:publica | Kommander Kaufmann am 11. Mai. 2013 um 15:37

    […] Auch Nicole und Thomas haben etwas zur Ironblogger Session […]

  2. Dentaku » Weitere Berichte über unseren IronBlogger-Vortrag am 13. Mai. 2013 um 09:27

    […] Bei Nicole: Hi Fans! Die #ironblogger bei der #rp13 […]

  3. Results for week beginning 2013-05-06 | Iron Blogger Berlin am 13. Mai. 2013 um 17:20

    […] Hi Fans! Die #ironblogger bei der #rp13 […]

  4. Didi am 25. Mai. 2013 um 20:29

    Eine schöne Session und eine gute Idee!
    wie lautete der Dienst, mit dem Mann das Geld sammeln kann?
    Lidschie? Oder wie?
    Wäre für Hilfe dankbar ;-)

    Ansosnten hoffe ich, dass Karlsruhe zustandekommt. Bier ist nie (oder selten) verkehrt.
    Beste Grüße
    DD

  5. nicole am 26. Mai. 2013 um 20:47

    Danke sehr! Der Dienst heißt leetchi. Viel Erfolg und Grüße nach Karlsruhe. \o

  6. Markus Henkel am 26. Mai. 2013 um 20:55

    Moin.
    Karlsruher IronBlogger bitte bei melden. Die Tage wird du Seite stehen. E-Mail-Verteiler ist in Arbeit. :-)….

  7. Kurzrückblick #rp13 » antischokke am 26. Mai. 2013 um 22:27

    […] alle waren gut gelaunt und die Mülleimer waren groß genug. Auch die Betreuung bei unserer eigenen Iron-Blogger-Session und die Verpflegung für die Speaker (Spargel!) waren exzellent. Das Catering insgesamt fand ich […]

  8. ZDF Hyperland über die Iron Blogger: Bloggen für Bier » antischokke am 29. Mai. 2013 um 22:36

    […] dem Talk wurde ja angesprochen, dass man sich aus der eigenen Bubble rausbewegt, indem man sich mit anderen […]

  9. Bloggen gegen den inneren Schweinehund – IronBlogger Köln | Marco Trovatello am 25. Jun. 2013 um 12:55

    […] für Gründung der IronBlogger Köln war sicherlich die IronBlogger-Session auf der Konferenz re:publica im vergangenen Mai, in der fünf Vertreter (darunter der von mir […]

antischokke.de is proudly powerd by wordpress. slightly modified theme 'aalglatt2008' by felix krusch. feel free to share and build upon my content.